Direkter Zugriff zum Surfen auf dieser Website: 

Cabecera

Empieza la cabecera de la web. Puede saltar este contenido y regresar a los accesos directos para navegar por la web

Inicio

Eco Process Engineering System for composition of services to optimize product life cycle

Wo sind Sie?

A continuación mostramos el menú de migas, que muestra el lugar exacto donde el usuario se encuentra actualmente. Si lo desea puede regresar a los accesos directos de navegación

Sie sind

Menú de tercer nivel

Si quiere saltar este contenido, puede regresar a los accesos directos para navegar por la web

BC3 EADS

BC 3 EADS: EADS UK Limited ist vertreten durch EADS Innovation Works UK (EADS-IW ist der Forschungs- und Technologiearm von EADS). EADS-IW schafft einen Mehrwert durch technologische Innovationen, den Austausch von Kompetenzen und Mitteln zwischen den verschiedenen Partnern von EADS. In der Luft-und Raumfahrtindustrie m├╝ssen Entscheidungen wie das Erstellen von Flugzeugtragfl├Ąchen aus Metall oder Verbundmaterialien schon zu einem fr├╝hen Zeitpunkt im Produkt Lebenszyklus ber├╝cksichtigt werden. Der j├╝ngste Schritt in die Kunststoffbauweise von Flugzeugen zugehen basiert auf den Leistungsvorteile, die erzielt werden k├Ânnen. Beispielsweise reduziert es signifikant das Gewicht und senkt somit den Kraftstoffverbrauch. Allerdings hat dies eine St├Ârung bei der erforderten Generierung von Know-how erzeugt, nicht nur in der Planungsphase sondern ├╝ber den gesamten Lebenszyklus des Produkts.
Innerhalb EPES wird sich EADS darauf konzentrieren die Produktivit├Ąt und Nachhaltigkeit der KPIs auf die Fl├╝geldesigns, die in der Konzeptionsphase definiert werden, zu ├╝berpr├╝fen. An dieser Stelle im Flugzeug Lebenszyklus, werden mehrere Entw├╝rfe mit Hilfe eines multidisziplin├Ąren Ansatzes zur Optimierung ausgewertet. Eine der Disziplinen die in diesen Prozess eingebunden sind ist die Herstellung. Neben der Konstruktion f├╝r die Auswertung der Fertigung, die gemacht werden um einen Entwurf f├╝r die m├Âgliche Fertigung zu qualifizieren, wird auch die Produktivit├Ąt bei der Berechnung der Fl├╝gelkosten ber├╝cksichtigt. Bei dieser Bewertung ist die Simulation diskreter Ereignisse ein leistungsf├Ąhiges Werkzeug, um die Leistung des potentiellen Fertigungssystems, dass die Flugzeugfl├╝gel produzieren wird, vorherzusagen.
Die vorgeschlagene Forschung f├╝r das Projekt EPES entspricht den Anforderungen f├╝r das ausgew├Ąhlte Szenario. Diese Arbeit wird EADS erlauben die EPES Konzept zu nutzen und zu erweitern sowie die Funktionalit├Ąt eines bestehenden Werkzeugprototyps zu erh├Âhen, das darauf abzielt was w├Ąre wenn Szenarien der Fl├╝gelbestandteile, die bei der Herstellung und Montage auf Basis von Composite Fertigungen laufen, zu erstellen. Die funktionale Erweiterung wird durch den Zusatz der Nachhaltigkeit und des Gesichtspunkt der Produktivit├Ąt, die bereits in den Prototypen betrachtet wurde (aber unter Vorbehalt weiterer Verbesserungen), erg├Ąnzt. Auf der anderen Seite wird die funktionale Aufstockung auf der Einf├╝hrung der EPES serviceorientierten Methoden und Werkzeugen basieren.

Patrocinadores

This project has received funding from the European UnionÔÇÖs Seventh Programme for research, technological development and demonstration under grant agreement No 285093